Nach einer 20-jährigen Karriere in der Pharma- und Medizinbranche habe ich nie aufgehört, leidenschaftlich und verblüfft zu sein über die Fähigkeiten unseres Körpers. Diese wunderbare Maschine auf die wir achten und hören müssen.

Gleichzeitig habe ich mich im Gegensatz zur Allopathie schon immer für die Vorteile ganzheitlicher Therapien interessiert und überzeugt, die den Menschen in einem ganzen Körper und Geist inspirieren.

Ich habe mich entschieden, meine Leidenschaft für meinen Beruf auszuüben, indem ich in eine renommierte Schule (Begoña Ferrero) eingeschrieben bin und die von dem kanarischen Staat anerkannt wurde, um die von mir angebotenen Therapien zu erlangen und professionell anzuwenden.